INOVATOR Nr. 35

Freeways for Future!?

Werte Leserinnen und Leser,

Es scheint, als hätte es mittlerweile eine große Mehrheit in Europa gecheckt: Bloßes Wachstum ist keine Lösung, hinter uns die Sintflut der völlig falsche Zugang. Das Schreckgespenst der Klimakatastrophe mit Planetenuntergangs-szenarien macht uns klar, dass Nachhaltigkeit, ressourcenschonende Zugänge etc. keine leeren Worthülsen sein dürfen. Danke „Fridays for Future“, danke der nächsten und übernächsten Generation!

Ganz ähnlich verhält es sich in der Welt der Organisationen. Wenn wir hier von Zukunftsfähigkeit sprechen, reden wir nicht von ins Unermessliche steigenden Wachstumskurven. Nein, wir meinen schlaue Prozesse, clevere Strukturen, smarte Lösungen – und Nachhaltigkeit in mehrfachem Wortsinn.

Wenn wir uns heute selbstkritisch mit dem auseinandersetzen, was uns morgen und übermorgen erwartet, ist eines klar: Eine Garantie dafür, dass die bisher erfolgreichen Konzepte ausreichen, gibt es definitiv nicht. Kein Grund, den Teufel an die Wand zu malen oder in Panik auszubrechen und ab jetzt nur noch in Begriffen wie Agilität, xy 4.0 etc. zu denken.

Was stattdessen hilfreich sein könnte? Nun, lesen Sie selbst. Viele wertvolle Anregungen wünscht

Mag. Klaus Theuretzbacher

Inhalt

Future Readiness
Unternehmen und ihre Zukunftsfähigkeit
Mag. Klaus Theuretzbacher, MMag. Eva Maurerbaur, Mag. Karin Ramsebner-Greunz

The Dance of Cultural Change
Identität und Perspektiven im Wandel
Mag. Franz Auinger

Quergehen-Begegnen-Ermutigen
Quergänge 2019

Auf der Komplexität surfen
Mag. Barbara Krennmayr, MA

Purpose, Sinn und Stimmigkeit
Die Sinnfrage als notwendige Basis der Zukunftsfähigkeit von Organisationen
Dr. Maria Ertl

Mindfulness - Zukunftsfähigkeit beginnt in mir
Mag. Anneliese Aschauer-Pischlöger

Führung im Wandel
Kompetenzen, an denen kein Weg vorbeiführen wird
Dr. Peter Hofer

Im Porträt: Barbara Krennmayr

Zukunftsfähigkeit

TOP

Unser Magazin "INOVATOR" und News bestellen