INOVATOR Nr. 32

Quergänge 2017

Werte Leserinnen und Leser,

2017 haben wir uns intensiv mit der Agilisierung und Dynamisierung unserer Organisationen auseinandergesetzt. Inspiriert und bewegt von vielen Aspekten der VUKA-Welt starteten wir nach 2011 einen weiteren Quergänge-Prozess, in manchen Zugängen ähnlich und in anderen ganz anders als sein Vorgänger.

Die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen und die Vielschichtigkeit des Themenfelds im Visier, wollten wir es offener und agiler angehen, mehr daraus machen als „nur“ eine spannende Veranstaltung, bei der sich gut zwischen den Welten quer denken und quer gehen lässt ... Gemeinsam mit vielen Geschäftsfreunden aus Beratung, HR, OE und Unternehmenssteuerung realisierten wir eine Reihe von Workshops, die aufeinander aufbauen und auf ein großes Finale zusteuern sollten.

Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie sich die Dinge dann durchaus überraschend entwickelten und welche spannenden Erkenntnisse – inhaltlich wie auch prozessual – wir daraus gewonnen haben.

Es freut mich, Sie nun auf unsere Quergänge einladen zu dürfen!

Klaus Theuretzbacher

Inhalt

Ein überraschender Lernprozess
Geplanter und tatsächlicher Verlauf der Quergänge 2017 und die Erkenntnisse daraus
Mag. Klaus Theuretzbacher

Im Porträt: Johanna Haas

Die Hierarchie ist tot - es lebe die neue Organisation!?
Gestaltungslogiken und Gestaltungsmöglichkeiten in den VUKA-Welten

Mag. Franz Auinger, Dr. Gerhard Kapl, Mag. Karin Ramsebner-Greunz

Spannungsfelder anerkennen und ihre Kräfte in Stärke umwandeln
Mag. Doris Peinbauer, MBA; Dr. Maria Ertl; Mag. Barbara Krennmayr, MA

Selbststeuerung als Chance für Entrümpelung und Wertschöpfungshygiene
Mag. Ruth Arrich, Dr. Georg-Suso Sutter

Auf der Welle surfen und nicht untergehen
Entwicklungs- und Befähigungsprozesse in der VUKA-Welt
Mag. Anneliese Aschauer-Pischlöger, Dr. Peter Hofer

Im Porträt: Anneliese Aschauer-Pischlöger

TOP

Unser Magazin "INOVATOR" und News bestellen