Mut zum Flug!

Verleihen Sie Ihrer Führung eine einzigartige Bedeutung und Identität

In diesem Workshop reflektieren Sie Ihr Führungsverständnis und Ihr Führungshandeln; erkunden das Besondere Ihrer Führung. Sie werden eingeladen gewohnte Wege zu reflektieren und ermutigt über den eigenen Tellerrand der Führung zu blicken. Im Austausch mit anderen Führungskräften und durch Inputs – bspw. zu Positiver Psychologie oder effektiver Führung – erhalten Sie Denkimpulse und lernen Sie unterschiedliche Sichtweisen kennen.

Am Ende entscheiden jedoch Sie selbst: Zurück in das vertraute Terrain oder mutig neue Horizonte erkunden. Alles ist willkommen, solange Sie den Flug sinnvoll erlebt und neue Perspektiven gewonnen haben.


Kurzbeschreibung

Durch (Selbst-)Reflexion, Austausch und Input, entwickeln die Teilnehmenden ihre Führungsidentität, gewinnen Klarheit und stärken ihre Wirksamkeit als Führungskraft. Es werden Einblicke in das jeweils individuelle Führungsverständnis und das persönliches Führungsleitbild gewonnen sowie der Fit zur Unternehmenskultur erarbeitet.

Schenken Sie sich Freiraum und Frischluft, um Ihre Gedanken fliegen zu lassen!

Methodisch bricht die Workshopreihe mit Konventionen: Geleitete Spaziergänge in der Natur fördern Reflexion und Entschleunigung, während Visualisierungen dazu dienen, die vermittelten Inhalte tief im (Unter-)Bewusstsein zu verankern. Teilnehmende sind eingeladen Offenheit, Neugierde und die Lust am Dialog mit Führungskräften aus anderen Unternehmen mitzubringen. Es erwartet Sie ein einzigartiger Flug, um über (Ihre) Führung nachzudenken. Freuen Sie sich auf inspirierende Gespräche, Impulse und Erfahrungen.

 

Ziele und erwartbare Ergebnisse

Die Teilnehmenden haben

      • ihr eigenes Selbstverständnis von Führung geschärft
      • ihre Führungskompetenz gestärkt
      • ihr eigenes Führungsleitbild erarbeitet
      • klare nächste Umsetzungs-Schritte für ihr Führungshandeln geklärt
      • ihr Selbstverständnis mit der Führungskultur des eigenen Unternehmens abgeglichen/reflektiert und gewinnen Klarheit, wie individuelles und kollektives Führungsverständnis einhergehen
      • Bilder zur Weiterentwicklung der Führungskultur des Unternehmens entwickelt

 


Zielgruppe

      • Verantwortungsträger:innen mit Leading-Anspruch
      • Entscheider:innen
      • Führungskräfte
      • Nachwuchsführungskräfte
      • Projektleiter:innen

 

Zeitrahmen
1. Online-Kick-Off
2. Einzelgespräch / -coaching
3. Präsenztag 1: 21. Mai 2024, 9:00 – 18:00 Uhr
4. Präsenztag 2: 11. September 2024, 9:00 – 17:00 Uhr
5. Peer-Gruppe zwischen den Modulen
6. Einzelcoaching (bei Bedarf individuell buchbar)

Ort
Valenzhof in Schachen 8 / 4531 Kematen an der Krems

Kosten
€ 1.250.- exkl. MwSt, inkl. Verpflegung

Eva Maurerbaur
Elisabeth Oberreiter

image_pdf